Amboseli park

Weihnachten in Tansania – Geschmückte Palmen, existiert diese Tradition wirklich?

shutterstock 2083328923

Weihnachten in Tansania – Geschmückte Palmen, existiert diese Tradition wirklich?

Weihnachten in Tansania – andere Kulturen, gleiche Bräuche?

Du fragst dich, wie es wohl an Weihnachten in Tansania aussieht? Schmücken die Einwohner hier tatsächlich ihre Kokospalmen? Gibt es Geschenke und sitzt man schwitzend statt frierend wie bei uns in Deutschland, auf Holzbänken in einer Kirche? Immerhin ist Tansania mit mehr als 60% Christen sehr stark geprägt.

Wir laden dich auf eine weihnachtliche Schlittenfahrt auf den anderen Kontinent ein und zeigen dir die kleinen, aber feinen Unterschiede zwischen beiden Nationen.

shutterstock 737046964

Weihnachten – Das Fest und seine Bedeutung

Unter dem afrikanischen Himmel wird Weihnachten in Tansania nicht nur als religiöses Fest gefeiert, sondern auch als ein farbenfrohes Zusammentreffen von Gemeinschaft und Kultur. Dennoch unterscheiden sich die Bräuche dieser festlichen Jahreszeit in einigen einzigartigen Nuancen im Vergleich zu unseren vertrauten Traditionen in Deutschland.

 

Weihnachtsbaum – Tropische Palmenblätter und harzige Nadelbäume

Die Tradition, einen Weihnachtsbaum zu schmücken, ist in einigen Teilen Afrikas vorhanden, besonders in städtischen Gebieten oder in Gemeinschaften, die westliche Bräuche übernommen haben. In diesen Fällen werden sogar oft Nadelbäume geschmückt, ähnlich wie es bei uns üblich ist. In ländlichen Regionen werden stattdessen gerne auch ein paar Palmenzweige verziert.

Weihnachtsmarkt – Ein Meer aus Lichtern lässt Familien zusammenrücken

Im Vergleich zu Deutschland, wo geschäftige Einkaufsstraßen den Weihnachtsgeist einfangen, prägen in Tansania farbenfrohe Straßenmärkte die Wochen vor dem Fest. Während wir unsere bunten Weihnachtsmärkte mit Mandel- und Glühweinduft, einer romantischen Fahrt im Riesenrad, Weihnachtsmusik und Ständen zum Bummeln lieben, erstrahlen in Tansania öffentliche Plätze in einem Meer aus Lichtern.

Das Gemeinschaftsgefühl und die Familientradition stehen allerdings weit im Vordergrund. Viele Familien verlassen die städtischen Zentren, um sich zu Gemeinschaftsfeiern in ihren Heimatdörfern zu versammeln. Hierbei entsteht eine Atmosphäre aus dem Duft festlicher Mahlzeiten sowie der Wärme und Zusammengehörigkeit.

Rituale & kirchliche Traditionen – Weihnachtslieder & Mitternachtsmesse

Die festliche Saison beginnt mit traditionellen Ritualen in den prächtig geschmückten Kirchen Tansanias. Mitternachtsmessen und andächtige Gottesdienste erfüllen die Luft mit Gesang und Gebet.

Während in Deutschland Chöre und Weihnachtslieder erklingen, tanzen die Menschen in Tansania zu traditionellen Rhythmen. Kulturelle Aufführungen und festliche Tänze füllen die Nächte mit Leben und Freude. Im Vergleich zu den magischen und frostigen Momenten auf unseren Kirchenbänken werden in Afrika Weihnachtslieder, die oft eine Mischung aus traditionellen afrikanischen Rhythmen und westlichen Weihnachtsmelodien sind, von einer warmen Brise der Savanne begleitet.

shutterstock 1224025540

Weihnachtsmann & Santa Claus – Wer bringt wann die Geschenke?

Der wichtigste Tag des Weihnachtsfestes ist der 25. Dezember. An diesem Tag ist die Bescherung, bei der auch der Austausch von Geschenken ein ebenso bedeutender Teil der Feierlichkeiten ist. Allerdings stapeln sich hier statt neuester Technik und teurer Kosmetik eher handgefertigte Kunstwerke, Kleidung, Bücher, einfache Spielsachen und traditionelle Gegenstände auf dem Gabentisch.

Vielleicht wirst du überrascht sein, aber auch in Afrika gibt es den Weihnachtsmann und die Kinder hängen Socken nach draußen, die dann befüllt werden.

Gänsekeule und andere traditionelle Gaumenfreuden

In den Küchen beider Kontinente entfaltet sich ein kulinarisches Festmahl. Während in Deutschland ein Duft aus Lebkuchen und Glühwein durch die Räume zieht, werden an Weihnachten in Tansania exotische Gewürze zu festlichen Gerichten hinzugefügt. Dies spiegelt die kulinarische Vielfalt der Region wider. Wenn du irgendwann in Tansania bist, solltest du unbedingt eine Spicetour auf der Gewürzinsel Sansibar einplanen und all die wundervollen Gewürze des Landes entdecken. Wir bringen dich gern ans Ziel.

shutterstock 2083328923

Weihnachten – Gemeinschaft, Liebe und Wärme auf der ganzen Welt

Während die Unterschiede zu deutschen Traditionen erkennbar sind, wird dennoch deutlich, dass die Essenz des Festes, die Liebe, Freude und die Gemeinschaft, überall auf der Welt in ähnlicher Weise zelebriert wird.

Vielleicht planst du deine nächste Afrikareise ja mal um die Weihnachtszeit. Zum einen herrschen hier besonders angenehme Temperaturen, gleichzeitig könntest du das Fest einmal auf eine ganz neue und außergewöhniche Weise erleben. Die besonders herzlichen und offenen Einwohner Tansanias lieben den Austausch mit anderen Kulturen. Auch der Besuch eines Massai Dorfes dürfte ein einzigartiges Weihnachtserlebnis werden.

 

Bekommst du gerade Lust auf mehr? Entdecke mit uns gemeinsam die atemberaubende Schönheit Tansanias und lass dich von uns in die Kulturen des Landes führen.

Hier kannst du uns ganz unverbindlich kontaktieren und dich über ein Tansania Abenteuer mit uns austauschen. Wir freuen uns, dich bei deiner Planung von A-Z zu unterstützen.

 

Hab eine zauberhafte Weihnachtszeit im Kreise deiner Liebsten –  ganz gleich, auf welchem Kontinent du dich befindest.

Deine Claudi

Kommentieren

You don't have permission to register