Amboseli park

Der Traum einer Tansania-Reise – Wann ist tatsächlich die beste Zeit?

Wanderung safari

Der Traum einer Tansania-Reise – Wann ist tatsächlich die beste Zeit?

Wann ist denn nun tatsächlich die beste Zeit für eine Tansania-Reise?

Wanderung safari

Wir verstehen, dass Begriffe wie Regenzeit und Trockenzeit sehr verwirrend wirken und möchten deshalb heute über die beste Zeit für eine Tansania-Reise aufklären.

Durch die Kombination von Brückentagen und Schulferien lassen sich schnell mehrere Tage am Stück planen. Das ist verlockend, eine Reise in ferne Länder zu planen. Das ostafrikanische Juwel Tansania steht hoch im Kurs, wenn es um Safarireisen geht. Ein Abenteuer in der Wildnis oder die Gipfelbesteigung des Kilimanjaro werden gern mit einem Badeurlaub auf der tropischen Insel Sansibar verbunden.

In diesem Beitrag nehmen wir Sie mit auf eine Reise durch die verschiedenen Jahreszeiten in Tansania. So können Sie leichter entscheiden, wann denn nun die perfekte Zeit für Ihr Tansania-Abenteuer ist.

Trockenzeit? Kleine und große Regenzeit? Wir klären auf, was es wirklich bedeutet.

Fast das ganze Jahr über liegen die durchschnittlichen Temperaturen zwischen 25°C und 35°C. Allerdings können diese nachts saisonbedingt auch stark variieren und in höheren Lagen (beispielsweise unterhalb des Kilimanjaro) auch bis auf 15°C abfallen. Auf dem Kilimanjaro selbst kann es auch zu Schneefällen kommen.

Entscheidend für eine Tansania-Reise sind allerdings nicht die Temperaturen, sondern eher die Feuchtigkeit, die von der Regen- und Trockenzeit bestimmt wird.

Während der Monate Oktober und November spricht man von der „kleinen Regenzeit“. Ihre angenehmen Schauer werden recht schnell von der warmen Sonne getrocknet. Die goldbraunen Gräser der Trockenzeit beginnen, sich zu erholen und die Tierwelt genießt den erfrischenden Wechsel. Die kleinen Wasserstellen sind zentrale Sammelpunkte für zahlreiche Tierarten.

Dieser Zeitraum wird von einigen Touristen aufgrund von Unwissenheit über die Regenzeit oft gemieden. Daher ist die Nachfrage für gewöhnlich geringer als zur Trockenzeit von Dezember bis Februar.

Wir empfehlen diese Zeit vor allem für Tansania-Reisen mit Kindern, die die extreme Hitze noch nicht so gut vertragen.

Reise nach Tansania

Serengeti

 

Im Vergleich zu den kleinen, angenehmen Schauern überrascht die „große Regenzeit“ von März bis Mai oft mit intensiven Niederschlägen, die zur Erfrischung der Landschaft führen. Sie fördern das Wachstum und tauchen die Umgebung in eine saftig grüne Welt. Allerdings führen sie in manchen Regionen auch zu schwer passierbaren Straßenabschnitten und Überschwemmungen.

In den üppigen Gräsern und Büschen finden Tiere wunderbar Schutz – zum Nachteil aller Safariabenteurer. Denn in dieser Zeit fällt die Sichtung weniger vielfältig aus, als in den stoppeligen Büschen und der wenigen Wasserstellen der Trockenzeit.

Natürlich hat auch diese seine Reize, denn aufgrund der sehr niedrigen Nachfrage sinken die Preise vieler Hotels, Fluggesellschaften und Safarianbieter. Für Abenteurer mit kleinem Budget und der richtigen Kleidung ist eine Safari während der großen Regenzeit also ein entscheidendes Argument.

Die sommerliche Trockenzeit – Hohe Temperaturen und hohe Nachfrage

Löwe

In der Trockenzeit zwischen Dezember und Februar kann der Regenponcho getrost zu Hause bleiben. Jetzt erwartet Sie eine Safari wie im Bilderbuch mit goldenen Steppen und niedrigem Busch, in dem die Tiere extrem gut zu beobachten sind.

In dieser trockenen Zeit beginnt auch die Geburt der Gnus, deren genauer Zeitpunkt allerdings von den klimatischen Bedingungen abhängt. Man kann aber sagen, dass ab Januar die GREAT MIGRATION – die große Tierwanderung – beginnt und dieses einmalige Erlebnis eines der ausschlaggebenden Argumente für eine Tansania-Reise in diesem Zeitraum ist.

Der sogenannte tropische Winter von Juni bis September/Oktober ist die beliebteste Reisezeit für Tansania. Safari-Höhepunkte in der Serengeti, klare Nächte an den Küsten, herrliche Badetemperaturen auf Sansibar und der erfrische Bergwind versprechen unvergessliche Momente. Selbst Bergsteiger finden ihre Herausforderung in der kühlen Luft und den beeindruckenden Panoramen.

Wir finden, dass jede Zeit ihren Reiz und ihre Argumente hat. Um Sie bei Ihrer nächsten Tansania-Reise mit unserer fachlichen Expertise zu unterstützen, nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.

Ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben, Ansprüchen und Möglichkeiten kreieren wir Ihre Reise zu jeder Jahreszeit: sei es der Anblick majestätischer Berge, aufregende Safaris oder entspannte Strandtage. Neugierig? Lassen Sie sich gern bereits im Vorfeld von unseren Angeboten inspirieren.

NTM 8473 websize

Kommentieren

You don't have permission to register