Image Alt
Faszinierendes

Tansania

Reisen in Tansania

Arusha Nationalpark - Tarangire Nationalpark - Serengeti - Lake Manyara Nationalpark
2299 €
Erkunden Sie Tansania auf eigene Faust und erleben Sie hautnah die afrikanische Wildnis.
2499 €
Tarangire Nationalpark - Ngorongoro Krater - Serengeti - Sansibar
2799 €
Arusha Nationalpark - Tarangire Nationalpark - Serengeti - Ngorongoro Krater - Lake Manyara
3149 €
Arusha Nationalpark - Tarangire Nationalpark - Serengeti - Ngorongoro Krater - Sansibar
2999 €
Arusha Nationalpark - Tarangire Nationalpark - Serengeti - Ngorongoro - Usambara Berge
3299 €
Erstellen Sie Ihre Safari ganz nach Ihren Wünschen und reisen Sie privat mit Ihren Liebsten.
Die Marangu-Route gilt als die leichteste Route auf dem Kilimanjaro. Sie bietet großartige Blicke auf den Kibo und den Mawenzi und ist landschaftlich sehr reizvoll. Sie führt über gut ausgebaute Wege und beinhaltet keine anstrengenden Kletterpassagen.
2569 €
Die Rongai Route wird nur von wenigen Wanderern genutzt, obwohl es eine der einfacheren Routen ist. Sie zeichnet sich durch eher spärliche Vegetation aus. Die karge Landschaft und Ruhe der "Wüstenroute" haben dabei ihren besonderen Reiz.
2699 €
Die Machame Route, auch bekannt als „Whiskey Route“ ist die landschaftlich reizvollste und schönste Aufstiegsroute zum Uhuru Peak. Die Wandertage sind länger, schwerer und steiler, dennoch ist sie die beliebteste Route auf den Kilimanjaro.
2499 €
Die Lemosho Route ist die längste, aber dafür unberührteste und abgelegenste Route zum Gipfel des Kilimanjaro. Nicht viele Wanderer entscheiden sich für diese Route, weshalb Sie in Abgeschiedenheit und in völliger Ruhe den Berg erklimmen können.
2599 €
Der Mount Meru ist mit seinen 4.565 Metern Höhe der kleine Bruder des Kilimanjaro. Wer sich optimal auf eine Kilimanjaro-Besteigung vorbereiten will oder noch am Anfang seiner Bergsteigerkarriere steht, kann den Mount Meru als Übungsplatz nutzen.
1699 €

Vereinigte Republik Tansania

Tansania liegt in Ostafrika und grenzt an den Indischen Ozean. Die Nachbarländer sind Kenia und Uganda im Norden, Ruanda, Burundi und die Demokratische Republik Kongo im Westen und Sambia, Malawi und Mosambik im Süden. Zum Land gehört außerdem die Inselgruppe Unguja, zu der auch Sansibar gehört. Tansania hat knapp 56 Millionen Einwohner und ist somit das fünftgrößte Land in Afrika. Es werden etwa 125 verschiedene Sprachen gesprochen, Kiswahili und Englisch sind jedoch die Verkehrssprachen. Tansania zeichnet sich durch seine vielen Nationalparks aus, wobei die Serengeti mit der großen Migration das Highlight darstellt. Des weiteren befinden sich gleich drei geographische Rekorde Afrikas in Tansania: der höchste freistehende Berg des Kontinents, der Kilimanjaro, der größte See Afrikas, der Viktoriasee, sowie der tiefste See Afrikas, der Tanganjika See. Tansania gilt außerdem aufgrund seiner politischen Stabilität zu einem der sichersten ostafrikanischen Reiseländer.

Interessante Orte in Tansania

You don't have permission to register